Softwareentwickung

Software Wir planen mit Ihnen zusammen Ihr Softwaresystem und setzen dieses auch konsequent mit neuesten Technologien um. Die Einbindung des Kunden ist dabei unser oberstes Prinzip.

 

Wir bieten Ihnen kundenspezifische Softwareentwicklung mit folgenden Technologien an:

  • Microsot .NET - Windows Forms
  • Silverlight + ASP.Net Webservices
  • Java + Eclipse RCP
  • National Instruments LabView, LabView Real Time und LabView FPGA
  • Mathworks Matlab Simulink

 

Entwicklungsprozess:

 

Wir denken, dass insbesondere bei der Entwicklung von Software der Kunde direkt am Erstellungsprozess teilhaben soll.

Software Entwicklung

 

Aus diesem Grund setzen wir auf neueste Methoden der Softwareentwicklung um den Kunden tatsächlich das liefern zu können was er wirklich braucht:

 

  • Requirements Engineering und Risikoanalyse:
    Bereits in der Vorbereitungsphase für ein Projekt führen wir mit Ihnen eine moderierte Anforderungsanalyse durch. Dies stellt sicher, dass ein gemeinsames Verständnis der Anforderungen bei allen beteiligten Personen besteht und möglichst viele Risken der Entwicklung bekannt sind.
  • Prototyping:
    Wir erstellen auf Basis der ersten Anforderungen einen Softwareprototypen zur Bewertung von Entwicklungsrisiken und zum Identifizieren neuer Anforderungen.
  • Design
    • Software Design:
      Um möglichst schnell und unkompliziert zu einem ersten belastbaren Software Design zu kommen, verzichten wir auf dokumentlastige Prozesse und entwickeln Ihr Software Design mit agilen Methoden wie z.B. User Stories, CRC Cards usw.
    • User Interface Design:
      Ob kundenspezifisch oder standardkonform - Die Bedieneroberfläche wird nach Ihren Vorgaben entwickelt und gestestet.
  • Implementierung:
    Die Implementierung der Software wird nach üblichen Methoden der Softwareentwicklung durchgeführt - Pair Programming, Code Reviews stehen bei uns auf der Tagesordnung. 
  • Testen:
    Neben internen Tests definieren wir mit Ihnen gemeinsam eine Testspezifikation zur Überprüfung der erstellten Software. Diese Testspezifikation wird in einer ersten Version auch gleich während des Requirements Engineering erstellt um belastbare und überprüfbare Anforderungen zu erhalten.